Thermodynamische Prozesse idealer Gase simulieren

Beta-Testversion: Die freie Energie ist kritisch zu betrachten!
Eingabe: Mithilfe dieses Scriptes ist es möglich, ein beliebiges Gas (Formel kann eingegeben werden) einer thermodynamischen Zustandsänderung zu unterwerfen. Dabei können isobare, isotherme, isochore oder adiabatische Zustandsänderungen simuliert werden. In der Datenbank werden die zugehörigen Stoffgrößen (Wärmekapazitäten, Enthalpien, Entropien) gesucht. Dann werden auch die Änderung der Entropie, Enthalpie, Innerer Energie, Freier Enthalpie/Energie sowie Wärme und (Volumen)arbeit berechnet.

Grenzen: Sollte beispielsweise infolge einer Abkühlung oder einer Verdichtung Kondensation eintreten, erkennt dies das Skript leider nicht. Es geht stets davon aus, dass der Stoff gasförmig bleibt.

1. Stoff in der Datenbank suchen


Name des Stoffes:
Formel des Stoffes: