97, Berkelium (Bk)

Universitätsstadt Berkeley (USA, Californien)

Physikalische Eigenschaften:

         
  Gd Tb Dy  
  Cm Bk Cf  
   
         
 
 
Anzahl Modifikationen: 4

Berkelium (α-Modifikation)

hexagonal
Kristallsystem: Hexagonal
       
Umwandlungspunkte:      
In Berkelium (β-Modifikation) oberhalb 930°C (1200K)  
In Berkelium (III) oberhalb 70 kbar  
       
Dichtewerte:      
Fest: 14.78 g/cm3 bei 25°C (298 K) und 1 bar
       
Mechanische Eigenschaften:      
Kompressionsmodul: 52 GPa  
       
Thermische Eigenschaften:    
Wärmeleitfähigkeit: 10 W/mK  
       
Magnetische Eigenschaften:      
Bis -239°C antiferromagnetisch  
Bis -172°C ferromagnetisch  
Oberhalb davon paramagnetisch  

Berkelium (β-Modifikation)

kubisch-flächenzentriert
Kristallsystem: Kubisch-flächenzentriert
       
Umwandlungspunkte:      
In Berkelium (α-Modifikation) unterhalb 930°C (1200K)  
Schmelzpunkt: bei 986°C (1259K)  
Siedepunkt: bei 2630°C (2900K)  
       
Dichtewerte:      
Fest: 13.24 g/cm3 bei 930°C (1200 K) und 1 bar
       
Magnetische Eigenschaften:      
Ausschließlich paramagnetisch  

Berkelium (III)

kubisch-flächenzentriert
Kristallsystem: Kubisch-flächenzentriert
       
Umwandlungspunkte:      
In Berkelium (α-Modifikation) unterhalb 70 kbar  
In Berkelium (IV) oberhalb 0.25 Mbar  

Berkelium (IV)

orthorhombisch
Kristallsystem: Orthorhombisch
       
Umwandlungspunkte:      
In Berkelium (III) unterhalb 0.25 Mbar