95, Americium (Am)

Kontinent Amerika

Physikalische Eigenschaften:

         
  Sm Eu Gd  
  Pu Am Cm  
   
         
 
 
Anzahl Modifikationen: 5

Americium (α-Modifikation)

Americium unter dem Mikroskop. hexagonal
Americium unter dem Mikroskop.[1] Kristallsystem: Hexagonal
       
Umwandlungspunkte:      
Sprungtemp. Supraleitfähigkeit: bei -272.36°C (0.79K)  
In Americium (β-Modifikation) oberhalb 770°C (1040K)  
In Americium (β-Modifikation) oberhalb 61 kbar  
       
Dichtewerte:      
Fest: 13.67 g/cm3 bei 25°C (298 K) und 1 bar
       
Elektrizität:      
Elektrische Leitfähigkeit: 147 kS/m  
       
Mechanische Eigenschaften:      
Kompressionsmodul: 45 GPa  
       
Thermische Eigenschaften:    
Wärmeleitfähigkeit: 10 W/mK  
Längenausdehnungskoeffizent: 7.1 µm/(m•K)  
       
Magnetische Eigenschaften:      
Ausschließlich paramagnetisch 7.1e-4 χm  

Americium (β-Modifikation)

kubisch-flächenzentriert
Kristallsystem: Kubisch-flächenzentriert
       
Umwandlungspunkte:      
In Americium (α-Modifikation) unterhalb 770°C (1040K)  
In Americium (α-Modifikation) unterhalb 61 kbar  
In Americium (IV) oberhalb 0.1 Mbar  
In Americium (γ-Modifikation) oberhalb 1074°C (1347K)  

Americium (γ-Modifikation)

kubisch-flächenzentriert
Kristallsystem: Kubisch-flächenzentriert
       
Umwandlungspunkte:      
In Americium (β-Modifikation) unterhalb 1074°C (1347K)  
Schmelzpunkt: bei 1176°C (1449K)  
Siedepunkt: bei 2610°C (2880K)  
       
Dichtewerte:      
Fest: 13.65 g/cm3 bei 22°C (295 K) und 1 bar

Americium (IV)

monoklin
Kristallsystem: Monoklin
       
Umwandlungspunkte:      
In Americium (β-Modifikation) unterhalb 0.1 Mbar  
In Americium (V) oberhalb 0.15 Mbar  

Americium (V)

orthorhombisch
Kristallsystem: Orthorhombisch
       
Umwandlungspunkte:      
In Americium (IV) unterhalb 0.15 Mbar  

Bild-Quellen: [1] Wikimedia Commons. Urheber: Bionerd. Das Bild ist unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz freigegeben.