61, Promethium (Pm)

Promethos (gr. Mythologie)

Physikalische Eigenschaften:

         
   
  Nd Pm Sm  
  U Np Pu  
         
 
 
Anzahl Modifikationen: 3

Promethium

Fotomontage Promethium: So ähnlich würde ein kompaktes Stück Promethium wohl aussehen. Durch die starke Radioaktivtät würde das Metall glühen. hexagonal
Fotomontage Promethium: So ähnlich würde ein kompaktes Stück Promethium wohl aussehen. Durch die starke Radioaktivtät würde das Metall glühen.[1] Kristallsystem: Hexagonal
       
Umwandlungspunkte:      
In Promethium (II) oberhalb 0.1 Mbar  
Schmelzpunkt: bei 1168°C (1441K)  
Siedepunkt: bei 3000°C (3300K)  
       
Dichtewerte:      
Fest: 7.2 g/cm3 bei 25°C (298 K) und 1 bar
       
Elektrizität:      
Elektrische Leitfähigkeit: 1.33 MS/m  
       
Mechanische Eigenschaften:      
Poissonzahl: 0.28    
Elastizitätsmodul: 46 GPa  
Schermodul: 18 GPa  
Kompressionsmodul: 33 GPa  
       
Thermische Eigenschaften:    
Wärmeleitfähigkeit: 15 W/mK  
Längenausdehnungskoeffizent: 11 µm/(m•K)  
       
Magnetische Eigenschaften:      
Ausschließlich paramagnetisch  
       
Akustische Eigenschaften:      
Schallgeschwindigkeiten (longitudinal):      
Fest: 2860 m/s bei 25°C (298 K) und 1 bar
       
Schallgeschwindigkeiten (transversal):      
Fest: 1580 m/s bei 25°C (298 K) und 1 bar

Promethium (II)

kubisch-flächenzentriert
Kristallsystem: Kubisch-flächenzentriert
       
Umwandlungspunkte:      
In Promethium unterhalb 0.1 Mbar  
In Promethium (III) oberhalb 0.18 Mbar  

Promethium (III)

trigonal-rhomboedrisch
Kristallsystem: Trigonal-rhomboedrisch
       
Umwandlungspunkte:      
In Promethium (II) unterhalb 0.18 Mbar  

Bild-Quellen: [1] Eigenes Bild. Dieses Bild darf unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz frei verwendet werden. Bei Verwendung bitte einen Link auf mein Web-Angebot setzen.